Stefan Müller-Gohr

Dienstleistungen und Handel

Webdesign aus Leidenschaft

Eine Homepage muss nicht unbedingt gut aussehen – auch wenn das natürlich von Vorteil ist. Eine Internetseite muss vor allem eins – erfolgreich sein!

Egal ob Blog, Firmenhomepage oder ein Shop, alle haben in der Regel EIN Ziel – Besucher (Traffic). Deshalb ist Webdesign so viel mehr als nur eine hübsche Internetseite zu basteln.

Um im fast unendlichen Internet gefunden zu werden, sind einige wichtige Schritte notwendig. Dazu gehört die sogenannte

OnPage-Optimierung

OnPage-Optimierung ist ein wichtiger Teil der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Sie bezieht sich auf die Optimierung von zentralen technischen, inhaltlichen und strukturellen Aspekten einer Website. Ziele der OnPage-Optimierung sind:

Verbesserung der Sichtbarkeit in den Suchergebnissen von Suchmaschinen und die Verbesserung der Nutzererfahrung.

Anders ausgedrückt:

Interessenten sollen Ihre Homepage oder Ihren Shop in den Ergebnissen der Suchmaschinen, allen voran Google, finden. Und das auf der ersten Ergebnisseite.

Aus eigener Erfahrung wissen Sie, niemand blättert die Suchergebnisseite weiter als zur dritten Seite. Verkaufen Sie also Produkte über einen Shop oder wollen Sie dass Ihre Firmenseite oder Blog gefunden wird, müssen Sie zumindest Grundkenntnisse im Bereich Seo-Optimierung besitzen.

Alternativ können Sie selbstverständlich auch einen Webdesigner beauftragen.